Leitung: Angelika Relin

P.S.: Haben Sie schon unseren Newsletter abonniert? Damit sind Sie immer bestens informiert!

Tragen Sie sich am besten gleich hier ein.

Verehrte Gäste, liebe Freunde unseres schönen Theaters,  der Herbst gehört Nick Hornby und seinem NippleJesus, und der Presse gefällt's:  "Nipple-Jesus" ist wie gemacht für Theater unter Corona-Bedingungen. Und das mit Bildern vollgehängte Foyer des Torturmtheaters in Sommerhausen ist wie gemacht für dieses Stück." (Main Post).   "Mehr Intimität in einem Theater geht kaum. Auch das zu erleben, ist auf jeden Fall einen Besuch wert.“ (MainEcho)  Wir spielen nach wir vor im Foyer mit dem nötigen Abstand vor einem kleinen Kreis an Zuschauern, die es genießen, wieder Theater an einem besonderen Ort erleben zu dürfen.                       Knieen und beten verboten! "NippleJesus" hängt in einer Galerie und löst heftige Kontroversen aus. Ist das nun große Kunst oder provozierender Schund? Fragen wir doch mal Dave. Denn wer könnte mehr darüber erzählen, als der Typ, dessen Aufgabe es ist den NippleJesus vor Vandalismus und Zerstörung zu bewahren?   Für Dave, nix gelernt und früher Türsteher gewesen, ist das anfangs nicht gerade der Traumjob, doch „wie schwierig kann’s schon sein, vor einem Bild rumzustehen“. Motzende Priester und betende Spinner lassen ihn aber auf unkonventionelle Ideen und eigene Gedanken kommen, und schon ist er selbst Teil der Installation...  NippleJesus ist eine schräge Kunstbetrachtung, des britischen Kult-Autors Nick Hornby, die Sie in ihren Bann ziehen wird.  Genießen Sie die humorvolle Auseinandersetzung mit der ewigen Frage "Was ist Kunst"? - Die ehrliche Antwort darauf hat nicht ein Experte, sondern der Banause, der sonst mit Kunst nichts am Hut hat!
Viel Vergnügen, Ihre Angelika Relin

NippleJesus

1. - 31. Oktober 2020 im Foyer

nochmals 24. - 28. November und 8. - 12. Dezember 2020


Wir spielen Dienstag bis Freitag 20.00 Uhr, Samstag 16.30 Uhr und 19.00 Uhr

Info und Kartenbestellung über kartenbestellung@torturmtheater.de 

oder an den Spieltagen ab 16.00 Uhr unter Tel. 09333 - 268

Hier gibt es noch den Link zu unserem Hygienekonzept und den nötigen Abstandsregelungen. Bitte informieren Sie sich genau, manches wird guten Willen und Disziplin von uns allen fordern, aber bitte bedenken Sie, dass Freiheit nur durch Verantwortung möglich ist und Sie dadurch wieder tolles Theater erleben können - und das Torturmtheater ist nach wie vor ein ganz besonderer Ort der Verzauberung, hier macht Theater immer Spaß.


Danke für Ihr Vertrauen, mein Team und ich freuen uns, Ihnen wieder zu begegnen.

Lust auf Theater? Das Torturmtheater wird zum exklusiven, fast privaten Theatererlebnis im Foyer
Nick Hornby   NippleJesus
Es spielt Patrick Pinheiro Regie Ercan Karacayli Ausstattung Angelika Relin

P.S.: "Die meisten Afrikaner können nicht schwimmen" können Sie nochmal vom 3.11. - 14.11.2020 sowie

vom 15.12. - 19.12.2020 sehen, wenn Sie im August/September keine Zeit hatten,

und auch "Die schönste Frau der Welt" ist für ihre Fans nochmal zu bewundern: 17.11. - 21.11.2020 und  1.12. - 5.12.2020.