Leitung: Angelika Relin

P.S.: Haben Sie schon unseren Newsletter abonniert?

Damit sind Sie immer bestens informiert! Tragen Sie sich am besten gleich hier ein.

Verehrte Gäste, liebe Freunde unseres einmaligen Theaters,  2019 - Willkommen! Die Vorbereitungen zur neuen Saison laufen bereits, der Spielplan steht und es erwarten Sie wieder vier brandneue Stücke. Das Jahr wird romantisch, poetisch, witzig, turbulent und verrückt. Sie werden bestimmt Ihr Lieblingsstück finden, oder machen Sie es wie die Stammgäste und schauen sich alle Inszenierungen an.  Am 23. März erwartet Sie zum Auftakt eine Wunderdüdn mit Blues & Kusz. Ein einmaliger Abend mit dem großartigen Mundart-Lyriker Fitzgerald Kusz und Klaus Brandl und seiner Gitarre.                       "Bilder Deiner großen Liebe" eröffnet danach am 3. April das Theaterjahr. Poesie pur mit unendlicher Strahlkraft und Isa, die aus dieser Welt gefallen scheint und mit ihrer einfachen Direktheit alle in ihren Bann zieht. Isa muss man einfach lieben. Wolfgang Herrndorfs Texte sind stets abgründig, aber auch voller Humor. Mit "Bilder Deiner großen Liebe" hat er gegen die Angst angeschrieben - es ist sein großartiges Vermächtnis, eine hoffnungsfrohe Insel in dieser Welt.  Weiter geht’s dann mit "Lieben. feministisch", eine hochtourige Komödie bis über den Crash hinaus. Hier werden eingefahrene Denkmuster geschreddert, um sie ganz neu und furios wieder zusammen zu puzzeln. Wer von der "Sommernacht" in der vorletzten Saison begeistert war, darf "Lieben. feministisch" auf keinen Fall versäumen.  Der Sommer gehört Herrn Kwant, der die ‚feindliche Übernahme‘ des Individuums und all unserer heimlichen Gedanken plant. Wir alle werden zu willenlosen Marionetten der "Zauberlehrlinge" - oder sind wir das nicht längst?  "Die Mitwisser" stammt aus der Feder von Philipp Löhle, diesem Schicksalskomödianten unserer Zeit - unschlagbar witzig, weitergedacht bleibt uns dieser wunderbare subversive Humor aber auch ganz leicht im Halse stecken.  Zum Schluß heißt es noch "Alles was Sie wollen". Das Erfolgsduo Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière haben mit dieser romantischen Komödie wieder einen Hit gelandet.  Neugierig geworden? - Ab 1. März freut sich Ilse Bogner wieder Ihre Kartenwünsche direkt im Theater und am Telefon entgegen zu nehmen. Mit ihrer Herzlichkeit und Souveränität haben viele von Ihnen sie im letzten Jahr in ihr Herz geschlossen. Ich stehe Ihnen für alle Fragen und Buchungen natürlich jederzeit online zur Verfügung.  Mein Team und ich freuen sich wieder auf viele schöne und interessante Begegnungen und Gespräche mit Ihnen - bleiben Sie uns gewogen und kommen Sie wieder ins schönste Theater der Welt,
Ihre Angelika Relin