Leitung: Angelika Relin

P.S.: Haben Sie schon unseren Newsletter abonniert? Damit sind Sie immer bestens informiert! Tragen Sie sich am besten gleich hier ein.

Verehrte Gäste des Torturmtheaters - liebe Freunde,  In Theresia Walsers witzig-intelligenter Komödie Ein bisschen Ruhe vor dem Sturm erwartet Sie wunderbar erfrischender und selbstironischer Slapstick - ein Theaterspaß mit Tiefgang, wie geschaffen für einen anregenden Sommerabend!                                                 Theresia Walser                                             Ein bisschen Ruhe vor dem Sturm                                                        Drei Männer, Kunst, Komödie! Thomas Bernhards Der Theatermacher trifft auf Bernd Eichingers Der Untergang. Sitzen wir schon, oder kommen wir erst herein? Drei Schauspieler bereiten sich auf eine Podiumsdiskussion vor. In tollkühnen, kuriosen, herrlich komischen Wortgefechten werden Schlachten um das Regietheater versus Werktreue leidenschaftlich geschlagen. Wie kann...darf man heute Hitler darstellen? Immerhin haben zwei der Männer Hitler bereits gespielt, der dritte war bisher nur Goebbels. Wer ist der bessere Hitlerdarsteller? Vor allem aber geht es um menschliche, allzu menschliche Banalitäten und Eifersüchteleien - dass die drei ruhmsüchtigen "Helden" dabei über Pathos, Stolz und Eitelkeiten stolpern scheint geradezu vorprogrammiert.    Theresia Walser ist eine geistreiche, subtile Komödie gelungen mit der es nun im Torturmtheater in zweifacher Hinsicht heiß hergeht - gegen die Temperaturen läuft die Klimaanlage, die heißen Diskussionen, auch beim Publikum, sind gewollt! - Eine urkomische Persiflage auf das Theater.  Sie werden es lieben!
Ihre Angelika Relin
Es spielen Christian Buse, Hans Hirschmüller und Stefan Wilhelmi  Regie Ercan Karacayli Bühne Angelika Relin

Ein bisschen Ruhe vor dem Sturm

9. August - 6. Oktober 2018


Dienstag bis Freitag 20.00 Uhr, Samstag 16.30 Uhr und 19.00 Uhr


kartenbestellung@torturmtheater.de


Das Stück "Ein bisschen Ruhe vor dem Sturm" von Theresia Walser ist als E-Book bei Rohwohl Verlag erschienen. Mehr dazu hier.

Christian Buse

Stefan Wilhelmi

Ercan Karacayli